Dipl.-Ing. Peter H. Kramer - Das Büro für angewandte Systemwissenschaften in der Stadt- und Gemeindeentwicklung

 

Expertise und Leistungen im Bereich der Bevölkerungsentwicklung, Stadtentwicklung, Gemeindeentwicklung, Siedlungsentwicklung und Gemeinbedarf (Daseinsvorsorge):

 

Das Büro

... wurde 1992 unter der Bezeichnung Systemforschung Stadt-Land GmbH gegründet. Heute wird das Büro unter dem Namen des Büroinhabers Peter H. Kramer geführt. Seit November 2015 sind wir im Kurort Bad Eilsen im Landkreis Schaumburg (Niedersachsen) beheimatet. Auftraggeber und Partner waren bislang das Europäische Parlament, div. Landkreise, Städte und Gemeinden in Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, Entwicklungsträgergesellschaften, NGOs sowie Banken. Das Büro erhält keine Grundförderung, Zuschüsse, versteckte Subventionen o.ä.

 

Peter H. Kramer

... arbeitete zunächst in der Luftfahrt. Danach Studium der Stadt- und Landschaftsplanung an der Universität Kassel mit dem Abschluss: Diplom-Ingenieur für Stadtentwicklung. 1983 bis 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe Umweltsystemanalyse der Universität Kassel. Arbeiten im Bereich der Ökosystemforschung und Technikfolgenabschätzung. 1989 bis 1993 Stadtplaner der Stadt Bamberg und der Gemeinde Sehnde (heute Stadt). Danach Leiter des eigenen Büros für angewandte Systemwissenschaften in der Stadt- und Gemeindeentwicklung.

 

Was ist angewandte Systemwissenschaften in der Stadt- und Gemeindeentwicklung und wie kam es dazu ?

 

Die Kurzdarstellung des Büros herunterladen (pdf-Datei)

 

Peter H. Kramer

 

zum SeitenANFANG        erstellte Gutachten/REFERENZEN        KONTAKTdaten        Hauptmenue

 

© Copyright by Peter H. Kramer - kramergutachten.de